Endlich schönes Wetter!

So, wie die Überschrift schon sagt: ich hatte endlich Glück mit dem Wetter! 🙂 Also ging es Richtung Dolomiten nach St. Ulrich und von da aus über Compatsch nach Saltria. Dort haben wir das Auto geparkt und sind von da aus losspaziert. Ein kleiner Rundgang. Leider ist es eine wahnsinnige Touristenhochburg mit sehr viel Skibetrieb. Fotos zu schießen, ohne Lifte und Menschen war etwas kompliziert, aber ich denke, es ist mir dennoch das Ein oder Andere Mal gelungen 🙂

Zuerst wollten wir in St. Ulrich mit der Seilbahn in die Hochebene fahren, fuhren auch brav ins sehr, sehr enge Parkhaus und kamen dann gestiefelt und gespornt beim Lift an – da kostet eine einfache Fahrt 11,70€! Also wieder zurück zum Auto, und hochgefahren, das war dann doch billiger…und eine kleine autofahrerische Herausforderung 😉

Auch hier wieder: auf die Bilder daraufklicken, dann werden sie größer und die Beschriftungen sichtbar.

 

Nach dem Spaziergang sind wir zurück nach Bolzano und mit der Jenesien Seilbahn einmal hoch, um die Dolomiten zu sehen. Dies ist uns nach einem ganz schön weiten Stückchen durch Matsch auch erfolgreich gelungen. Die nachfolgenden Bilder sind in den frühen Abendstunden entstanden 🙂

Sooo und jetzt noch packen und morgen früh nach Venedig *-*

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s