Zusammenfassung

So jetzt meine Erkenntnisse/Tipps zu meiner Reise 🙂 Für den Fall, dass einer von Euch auch so etwas spannendes als Urlaubsziel hat.

Also in Österreich ist Maximalgeschwindigkeit 100km/h. Bloß nicht überschreiten – wird teuer! In Italien ist Max. 110 km/h und auf den Landstraßen ist es immer unterschiedlich. Der Vorteil hierbei ist allerdings, dass die Polizei vor Blitzern warnen muss. Es steht also immer ein Warnschild vor dem Blitzer und diese sind quietschorange. Wenn Ihr tanken müsst, am Besten von der Autobahn runterfahren und etwas abseits eine Tankstelle suchen, da der Sprit fast 30ct günstiger ist (Stand 02/2017).

Ich liste auch einmal kurz die Kosten auf, nach denen ich gefragt worden bin:

  • Vignette Österreich für 10 Tage: 8,70€, einfache Fahrt somit 4,35€
  • Brennerüberfahrt 9€
  • Maut Italien von der Grenze bis Bozen 5,80€
  • und natürlich den Sprit, aber der ist ja von Auto zu Auto unterschiedlich.

Venedig ist eine super schöne Stadt, nur leider etwas heruntergekommen und sehr touristisch, wie ich finde. Nichtsdestotrotz einen Besuch wert! Bozen liegt umgeben von Bergen, sehr klare Luft. Ich habe bei geöffnetem Fenster geschlafen und normalerweise bin ich Marke Frostbeule, aber das war einfach himmlisch 😀

Am liebsten wäre ich noch viel länger herumgereist. 🙂

Die Informationen zu den Städten und Monumenten werden auf jeden Fall noch fertig gestellt, im Moment habe ich nur sehr viel zu tun.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s