Sa Dragonera

Auf ging’s nach Sa Dragonera. Mein persönliches Highlight auf Mallorca. Man fährt nach Sant Elm und von da aus ca. 15 Minuten mit dem Schiff.

Die Insel an sich ist superschön. Es gibt zwei Wanderwege, einen nach links und einen nach rechts. Wir sind heute den rechten gegangen zu dem Leuchtturm. Das dauert in etwa eine halbe Stunde. Den linken sind wir in 2015 gelaufen und der dauert länger, ca. anderthalb/zwei Stunden.

 

Absolutes, wahnsinniges super Highlight sind die Eidechsen! *-* Ich könnte mich wochenlang dort aufhalten. Nur leider habe ich mein Makroobjektiv vergessen und werde ein paar Bilder aus dem Jahre 2015 herauskramen, in dem ich auf die Tour vorbereiteter war 😀 Sind also qualitativ bunt gemischt.

Eine ganz junge Möwe, die noch sehr naiv auf den Menschen reagiert hat, diente auch perfekt als Motiv:

Im Moment gibt es auf Mallorca eine Plage von Prozessionsspinnern. Die Härchen dieser Raupen können schwere allergische Reaktionen hervorrufen und sie schaden der Umwelt, indem sie den Wirtsbaum töten. Auch auf der kleinen Insel haben wir leider welche dieser Raupen gefunden.

K1600_DSC_4907

Charakteristisch für diese Art ist – wie auf dem Bild zu sehen – der „Rüssel-an-Schwanz-Gang“. Man sollte bloß nicht darauftreten, da die Härchen unter dem Schuh hängen bleiben und in die Wohnung mitgenommen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s