Tag 1: Coventry

Das England Logbuch wird etwas anders aussehen, da ich die Erlebnisse nicht mehr brandaktuell verfassen kann, sondern sie jetzt – nach und nach – aus dem Gedächtnis hernieder schreiben werde. 🙂

Am Donnerstag sind wir nur durch Coventry spaziert, da Becky noch einen Termin in der Uni hatte. Abends haben wir uns dann mit Studienfreunden auf ein Strongbow getroffen. Irgendwie hatte ich in meinem Kopf angespeichert, dass englisches Bier ganz schrecklich schmeckt, aber ich wurde komplett des Gegenteils belehrt. Super lecker! Also klare Empfehlung: Pub suchen und Strongbow „Saaiiider“ (Cider) trinken. Kostenpunkt: So um die 2.50 Pound. 🙂

England ist soo wunderschön grün mit schönen Parks:

Dann natürlich noch die Coventry Cathedral und The Council House:

Und hier standardmäßig natürlich noch typisch englische Gegenstände 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s